Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Epheser kapitel 5 - DE_Elberfelderbibel1905 | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • 1 Korinther 4-6  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Epheser kapitel 5
Bibelversion
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Seid nun Nachahmer Gottes, als geliebte Kinder,
2
und wandelt in Liebe, gleichwie auch der Christus uns geliebt und sich selbst f├╝r uns hingegeben hat als Darbringung und Schlachtopfer, Gott zu einem duftenden Wohlgeruch.
3
Hurerei aber und alle Unreinigkeit oder Habsucht werde nicht einmal unter euch genannt, gleichwie es Heiligen geziemt;
4
auch Sch├Ąndlichkeit und albernes Geschw├Ątz oder Witzelei, welche sich nicht geziemen, sondern vielmehr Danksagung.
5
Denn dieses wisset und erkennet ihr, da├č kein Hurer oder Unreiner oder Habs├╝chtiger, (welcher ein G├Âtzendiener ist) ein Erbteil hat in dem Reiche Christi und Gottes.
6
Niemand verf├╝hre euch mit eitlen Worten, denn dieser Dinge wegen kommt der Zorn Gottes ├╝ber die S├Âhne des Ungehorsams.
7
Seid nun nicht ihre Mitgenossen.
8
Denn einst waret ihr Finsternis, jetzt aber seid ihr Licht in dem Herrn; wandelt als Kinder des Lichts,
9
(denn die Frucht des Lichts besteht in aller G├╝tigkeit und Gerechtigkeit und Wahrheit),
10
indem ihr pr├╝fet, was dem Herrn wohlgef├Ąllig ist.
11
Und habet nicht Gemeinschaft mit den unfruchtbaren Werken der Finsternis, vielmehr aber strafet sie auch;
12
denn was heimlich von ihnen geschieht, ist sch├Ąndlich selbst zu sagen.
13
Alles aber, was blo├čgestellt wird, wird durch das Licht offenbar gemacht; denn das Licht ist es, welches alles offenbar macht.
14
Deshalb sagt er: Wache auf, der du schl├Ąfst, und stehe auf aus den Toten, und der Christus wird dir leuchten!
15
Sehet nun zu, wie ihr sorgf├Ąltig wandelt, nicht als Unweise, sondern als Weise,
16
die gelegene Zeit auskaufend, denn die Tage sind b├Âse.
17
Darum seid nicht t├Âricht, sondern verst├Ąndig, was der Wille des Herrn sei.
18
Und berauschet euch nicht mit Wein, in welchem Ausschweifung ist, sondern werdet mit dem Geiste erf├╝llt,
19
redend zueinander in Psalmen und Lobliedern und geistlichen Liedern, singend und spielend dem Herrn in eurem Herzen,
20
danksagend allezeit f├╝r alles dem Gott und Vater im Namen unseres Herrn Jesus Christus,
21
einander unterw├╝rfig in der Furcht Christi.
22
Ihr Weiber, seid unterw├╝rfig euren eigenen M├Ąnnern, als dem Herrn.
23
Denn der Mann ist das Haupt des Weibes, wie auch der Christus das Haupt der Versammlung ist; er ist des Leibes Heiland.
24
Aber gleichwie die Versammlung dem Christus unterworfen ist, also auch die Weiber ihren M├Ąnnern in allem.
25
Ihr M├Ąnner, liebet eure Weiber, gleichwie auch der Christus die Versammlung geliebt und sich selbst f├╝r sie hingegeben hat,
26
auf da├č er sie heiligte, sie reinigend durch die Waschung mit Wasser durch das Wort,
27
auf da├č er die Versammlung sich selbst verherrlicht darstellte, die nicht Flecken oder Runzel oder etwas dergleichen habe, sondern da├č sie heilig und tadellos sei.
28
Also sind auch die M├Ąnner schuldig, ihre Weiber zu lieben wie ihre eigenen Leiber. Wer sein Weib liebt, liebt sich selbst.
29
Denn niemand hat jemals sein eigenes Fleisch geha├čt, sondern er n├Ąhrt und pflegt es, gleichwie auch der Christus die Versammlung.
30
Denn wir sind Glieder seines Leibes, von seinem Fleische und von seinen Gebeinen .
31
"Deswegen wird ein Mensch seinen Vater und seine Mutter verlassen und seinem Weibe anhangen, und die zwei werden ein Fleisch sein".
32
Dieses Geheimnis ist gro├č; ich aber sage es in Bezug auf Christum und auf die Versammlung.
33
Doch auch ihr, ein jeder von euch liebe sein Weib also wie sich selbst; das Weib aber, da├č sie den Mann f├╝rchte.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
453530
TodayToday47
YesterdayYesterday134
This WeekThis Week47
This MonthThis Month4096
All DaysAll Days453530
Statistik created: 2018-05-20T23:18:37+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com