Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Schlachterbibel vergleich Volxbibel | Bibel-lesen.com
Bibel Kreuzreferenzen
As he spake to our fathers, to Abraham, and to his seed for ever.
1.Mose 12:3
Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dir fluchen; und durch dich sollen alle Geschlechter auf Erden gesegnet werden!
1.Mose 17:19
Da sprach Gott: Nein, sondern Sarah, dein Weib, soll dir einen Sohn gebären, den sollst du Isaak nennen; denn ich will mit ihm einen Bund aufrichten als einen ewigen Bund für seinen Samen nach ihm.
1.Mose 22:18
und in deinem Samen sollen alle Völker auf Erden gesegnet werden, weil du meiner Stimme gehorcht hast!
1.Mose 26:4
und will deinen Samen mehren wie die Sterne des Himmels und will deinem Samen das ganze Land geben, und durch deinen Samen sollen alle Völker auf Erden gesegnet werden;
1.Mose 28:14
Und dein Same soll werden wie der Staub auf Erden, und gegen Abend und Morgen und Mitternacht und Mittag sollst du dich ausbreiten, und durch dich und deinen Samen sollen alle Geschlechter auf Erden gesegnet werden!
Psalm 105:6-10
6
O Same Abrahams, seines Knechtes, o ihr Söhne Jakobs, seine Auserkorenen!
7
Er, der HERR, ist unser Gott; auf der ganzen Erde gilt sein Recht.
8
Er gedenkt auf ewig an seinen Bund, an das Wort, das er tausend Geschlechtern befohlen hat;
9
des Bundes, den er mit Abraham geschlossen, seines Eides, den er Isaak geschworen hat.
10
Er stellte ihn auf für Jakob als Satzung, für Israel als ewigen Bund,
Psalm 132:11-17
11
Der HERR hat David in Wahrheit geschworen, davon wird er nicht abgehen: «Von der Frucht deines Leibes will ich setzen auf deinen Thron!
12
Werden deine Söhne meinen Bund bewahren und meine Zeugnisse, die ich sie lehren will, so sollen auch ihre Söhne für immer sitzen auf deinem Thron!»
13
Denn der HERR hat Zion erwählt und sie zu seiner Wohnung begehrt:
14
«Dies ist für immer meine Ruhestatt, hier will ich wohnen; denn so habe ich es begehrt.
15
Ihre Nahrung will ich reichlich segnen, ihre Armen sättigen mit Brot.
16
Ihre Priester will ich mit Heil bekleiden, und ihre Frommen sollen jubeln.
17
Dort will ich dem David ein Horn hervorsprossen lassen, eine Leuchte zurichten meinem Gesalbten.
Römer 11:28
Nach dem Evangelium zwar sind sie Feinde um euretwillen, nach der Erwählung aber Geliebte um der Väter willen.
Römer 11:29
Denn Gottes Gnadengaben und Berufung sind unwiderruflich.
Galater 3:16
Nun aber sind die Verheißungen dem Abraham und seinem Samen zugesprochen worden. Es heißt nicht: «und den Samen», als von vielen, sondern als von einem: «und deinem Samen», welcher ist Christus.
Galater 3:17
Das aber sage ich: Ein von Gott auf Christus hin zuvor bestätigtes Testament wird durch das 430 Jahre hernach entstandene Gesetz nicht ungültig gemacht, so daß die Verheißung aufgehoben würde.