Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Jesaja kapitel 5 - DE_schlachterbibel | Bibel-lesen.com

TĂ€gliche Bibellesung

Today's reading is from:

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
Jesaja kapitel 5
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Ich will doch singen von meinem Geliebten, ein Lied meines Freundes von seinem Weinberg! Mein Geliebter hatte einen Weinberg auf dem AuslĂ€ufer eines Ölbergs.
2
Den grub er um und sĂ€uberte ihn von Steinen und bepflanzte ihn mit edlen Reben. Mitten darin baute er einen Turm und hieb auch eine Kelter darin aus; und er hoffte, daß er Trauben brĂ€chte; aber er trug Herlinge.
3
Nun, ihr BĂŒrger zu Jerusalem und ihr MĂ€nner von Juda, sprecht Recht zwischen mir und meinem Weinberg!
4
Was konnte man an meinem Weinberg noch weiter tun, das ich nicht getan habe? Warum hat er denn Herlinge getragen? Und ich habe doch Trauben von ihm erwartet!
5
Nun will ich euch aber anzeigen, was ich mit meinem Weinberg tun will: Ich will die Hecke wegschaffen, daß er abgeweidet, und die Mauer einreißen, daß er zertreten werde!
6
Ich will ihm den Garaus machen, daß er weder beschnitten noch gehackt werden soll, und es sollen Dornen und Disteln darauf wachsen. Ich will auch den Wolken verbieten, auf ihn zu regnen.
7
Das Haus Israel nĂ€mlich ist der Weinberg des HERRN der Heerscharen, und die MĂ€nner von Juda sind seine Lieblingspflanzung. Er wartete auf Gerechtigkeit, und siehe da, (Schlechtigkeit; auf GĂŒte und Erbarmen, und siehe da), Geschrei der Armen!
8
Wehe euch, die ihr ein Haus ans andere reihet, einen Acker zum andern schlaget, bis kein Platz mehr bleibt und ihr allein im Lande wohnet!
9
Vor meinen Ohren spricht der HERR der Heerscharen: FĂŒrwahr, viele HĂ€user sollen öde werden, große und schöne unbewohnt!
10
Denn zehn Juchart Reben werden nur ein Bat geben und ein Chomer Samen nur ein Epha erzielen.
11
Wehe denen, die des Morgens schon berauschenden GetrĂ€nken nachgehen und des Abends lange aufbleiben, daß sie der Wein erhitzt.
12
An Harfe und Leier, Pauke, Flöte und Wein ergötzen sie sich, aber das Tun des HERRN betrachten sie nicht, und das Werk seiner HÀnde sehen sie nicht!
13
Darum wandert mein Volk unversehens in die Gefangenschaft; seine Edlen sterben vor Hunger, und seine Volksmenge verschmachtet vor Durst.
14
Darum verlangt auch das Totenreich große Opfer und hat seinen Rachen ĂŒber die Maßen weit aufgesperrt, und es fĂ€hrt hinunter ihr Adel und ihre Menge samt all ihrem GetĂŒmmel und wer in ihr frohlockt!
15
Also wird der Mensch gebeugt und der Mann gedemĂŒtigt, und die Augen der HochmĂŒtigen sollen erniedrigt werden;
16
aber der HERR der Heerscharen wird erhaben werden durch das Gericht, und der heilige Gott wird sich als heilig erweisen durch Gerechtigkeit.
17
Und es werden LĂ€mmer auf ihrer Trift weiden und Fremde die TrĂŒmmer der Reichen verzehren.
18
Wehe denen, welche ihre Schuld an LĂŒgenstricken hinter sich herschleppen und SĂŒnde an Wagenseilen!
19
Die da sagen: Er beschleunige doch und befördere sein Tun, daß wir es sehen; es komme doch und trete ein, was der Heilige Israels beschlossen hat, daß wir es merken!
20
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen; die Finsternis fĂŒr Licht und Licht fĂŒr Finsternis erklĂ€ren; die Bitteres sĂŒĂŸ und SĂŒĂŸes bitter nennen!
21
Wehe denen, die in ihren eigenen Augen weise sind und sich selbst verstĂ€ndig dĂŒnken!
22
Wehe denen, die Helden sind im Weintrinken und tapfer im Einschenken von berauschendem GetrÀnk;
23
die dem Schuldigen Recht geben um eines Geschenkes willen, aber dem Gerechten seine Gerechtigkeit absprechen!
24
Darum, wie die Feuerzunge Stoppeln frißt und dĂŒrres Gras in der Flamme zusammensinkt, also wird ihre Wurzel sein wie Moder und ihre BlĂŒte wie Staub auffliegen; denn sie haben das Gesetz des HERRN der Heerscharen verschmĂ€ht und die Rede des Heiligen Israels verachtet.
25
Darum ist auch der Zorn des HERRN wider sein Volk entbrannt, und er hat seine Hand gegen sie gewandt und hat sie geschlagen, daß die Berge erbebten und ihre Leichname wie Kot auf der Gasse lagen. Bei alledem hat sich sein Zorn nicht gewandt, seine Hand ist noch ausgestreckt.
26
Und er wird den Heiden in der Ferne ein Panier aufstecken und sie vom Ende der Erde herbeizischen; und siehe, sie werden schnell und eilends kommen;
27
unter ihnen ist kein MĂŒder und kein Strauchelnder, keiner schlummert und keiner schlĂ€ft; keinem geht der Gurt seiner Lenden auf, keinem zerreißt ein Riemen seiner Schuhe.
28
Ihre Pfeile sind geschÀrft und alle ihre Bogen gespannt. Die Hufe ihrer Rosse sind wie Kiesel zu achten und ihre WagenrÀder wie ein Sturmwind.
29
Sie geben ein BrĂŒllen von sich wie Löwen und brĂŒllen wie junge Löwen; sie knurren und erhaschen den Raub und bergen ihn also, daß ihn niemand erretten kann.
30
Sie werden an jenem Tage gegen sie brausen wie Meeresbrausen; schaut man aber zur Erde, siehe, so ist da dichte Finsternis, auch das Licht wird durch ihr Gewölk verdunkelt.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
1051090
TodayToday703
YesterdayYesterday1138
This WeekThis Week1841
This MonthThis Month16320
All DaysAll Days1051090
Statistik created: 2020-05-26T21:15:47+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counterï»ż
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com