Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Psalm kapitel 39 - DE_schlachterbibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Hebraeer 7-9  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
Psalm kapitel 39
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Dem Vors├Ąnger, dem Jeduthun. Ein Psalm Davids. (H39-2) Ich habe gesagt: Ich will achten auf meine Wege, da├č ich nicht s├╝ndige mit meiner Zunge; ich will meinem Mund einen Zaum anlegen, solange der Gottlose vor mir ist.
2
(H39-3) Ich war g├Ąnzlich verstummt, schwieg auch vom Guten, aber mein Schmerz machte mich ungl├╝cklich.
3
(H39-4) Mein Herz entbrannte in mir, durch mein Nachsinnen ward ein Feuer entz├╝ndet, ich mu├čte reden mit meiner Zunge.
4
(H39-5) Tue mir kund, o HERR, mein Ende und welches das Ma├č meiner Tage sei, damit ich wei├č, wie verg├Ąnglich ich bin!
5
(H39-6) Siehe, nur Handbreiten lang hast du meine Tage gemacht, und meine Lebenszeit ist wie nichts vor dir; wahrlich, jeder Mensch, wie fest er steht, ist nur ein Hauch! (Pause.)
6
(H39-7) Ja, nur ein wandelnder Schatten ist jedermann; wahrlich, sie machen sich viel vergebliche Unruhe; sie sammeln und wissen nicht, wer es kriegen wird.
7
(H39-8) Und nun, Herr, worauf habe ich gewartet? Meine Hoffnung steht zu dir!
8
(H39-9) Errette mich von allen meinen ├ťbertretungen, mache mich nicht den Narren zum Gesp├Âtt!
9
(H39-10) Ich schweige und tue meinen Mund nicht auf; denn du hast es getan.
10
(H39-11) Wende deine Plage von mir; denn ich bin verschmachtet von der Strafe deiner Hand.
11
(H39-12) Wenn du jemand z├╝chtigst um der S├╝nde willen, so l├Ąssest du gleich der Motte seine Sch├Ânheit vergehen; jeder Mensch ist nur ein Hauch! (Pause.)
12
(H39-13) HERR, h├Âre mein Gebet und vernimm mein Schreien; schweige nicht zu meinen Tr├Ąnen; denn ich bin ein Gast bei dir, ein Pilgrim wie alle meine V├Ąter.
13
(H39-14) Blicke weg von mir, da├č ich mich erheitere, ehe ich dahinfahre und nicht mehr sei!
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
891018
TodayToday487
YesterdayYesterday1540
This WeekThis Week4754
This MonthThis Month30453
All DaysAll Days891018
Statistik created: 2019-10-24T04:43:15+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com