Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Psalm kapitel 27 - DE_schlachterbibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
Psalm kapitel 27
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Von David. Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich f├╝rchten? Der HERR ist meines Lebens Kraft, vor wem sollte mir grauen?
2
Wenn ├ťbelt├Ąter mir nahen, mein Fleisch zu fressen, meine Widersacher und Feinde, so m├╝ssen sie straucheln und fallen.
3
Wenn sich schon ein Heer wider mich legt, so f├╝rchtet sich mein Herz dennoch nicht; wenn sich Krieg wider mich erhebt, so bleibe ich auch dabei getrost.
4
Eins bitte ich vom HERRN, das h├Ątte ich gern, da├č ich bleiben d├╝rfe im Hause des HERRN mein Leben lang, zu schauen die Lieblichkeit des HERRN und seinen Tempel zu betrachten.
5
Denn er deckt mich in seiner H├╝tte zur b├Âsen Zeit, er verbirgt mich im Schirm seines Zeltes und erh├Âht mich auf einen Felsen.
6
Nun ragt mein Haupt hoch ├╝ber meine Feinde, die um mich her sind, und ich will in seinem Zelte Jubelopfer bringen, ich will singen und spielen dem HERRN.
7
O HERR, h├Âre meine Stimme; sei mir gn├Ądig und antworte mir, wenn ich rufe!
8
Von dir sagt mein Herz, da├č du sprichst : ┬źSuchet mein Angesicht!┬╗ Dein Angesicht, o HERR, will ich suchen.
9
Verbirg dein Angesicht nicht vor mir, weise deinen Knecht nicht ab in deinem Zorn; meine Hilfe bist du geworden; verwirf mich nicht und verla├č mich nicht, Gott meines Heils!
10
Denn mein Vater und meine Mutter verlassen mich; aber der HERR nimmt mich auf.
11
Zeige mir, HERR, deinen Weg und leite mich auf richtiger Bahn um meiner Feinde willen.
12
Gib mich nicht in den Willen meiner Feinde; denn falsche Zeugen sind wider mich aufgestanden und sto├čen Drohungen aus.
13
Dennoch glaube ich zuversichtlich, da├č ich die G├╝te des HERRN sehen werde im Lande der Lebendigen.
14
Harre des HERRN, sei getrost und unverzagt und harre des HERRN!
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
964451
TodayToday217
YesterdayYesterday909
This WeekThis Week1126
This MonthThis Month10652
All DaysAll Days964451
Statistik created: 2019-12-10T06:18:21+01:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com