Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Psalm kapitel 147 - DE_historischeElberfelderBibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Matthaeus 4-6  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
   
Psalm kapitel 147
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Lobet Jehova! (Hallelujah!) denn es ist gut, unseren Gott zu besingen; denn es ist lieblich, es geziemt sich Lobgesang.
2
Jehova baut Jerusalem, die Vertriebenen Israels sammelt er.
3
Der da heilt, die zerbrochenen Herzens sind, und ihre Wunden verbindet;
4
Der da z├Ąhlt die Zahl der Sterne, sie alle nennt mit Namen.
5
Gro├č ist unser Herr, und gro├č (O. reich) an Macht; seiner Einsicht ist kein Ma├č. (Eig. keine Zahl)
6
Jehova h├Ąlt aufrecht die Elenden; er erniedrigt bis zur Erde die Gesetzlosen.
7
Stimmet Jehova einen Lobgesang (O. Danklied) an, singet Psalmen unserem Gott mit der Laute!
8
Ihm, der die Himmel mit Wolken bedeckt, der Regen bereitet f├╝r die Erde, der Gras sprossen l├Ą├čt auf den Bergen;
9
Der dem Vieh sein Futter gibt, den jungen Raben, die da rufen.
10
Er hat nicht Lust an der St├Ąrke des Rosses, noch Gefallen an den Beinen des Mannes;
11
Jehova hat Gefallen an denen, die ihn f├╝rchten, an denen, die auf seine G├╝te harren.
12
R├╝hme, Jerusalem, Jehova! lobe, Zion, deinen Gott!
13
Denn er hat befestigt die Riegel deiner Tore, hat deine Kinder gesegnet in deiner Mitte;
14
Er, der Frieden stellt in deine Grenzen, dich s├Ąttigt mit dem Fette des Weizens;
15
Der seinen Befehl auf die Erde sendet: sehr schnell l├Ąuft sein Wort;
16
Der Schnee gibt wie Wolle, Reif wie Asche streut;
17
Der sein Eis (d. h. den Hagel) wirft wie Brocken: wer kann bestehen vor seinem Frost?
18
Er sendet sein Wort und schmelzt sie; er l├Ą├čt seinen Wind wehen: es rieseln die Wasser.
19
Er verk├╝ndet (O. verk├╝ndete) Jakob sein Wort, Israel seine Satzungen und seine Rechte.
20
Keiner Nation hat er also getan; und die Rechte, sie haben sie nicht gekannt. (O. kennen sie nicht) Lobet Jehova! (Hallelujah!)
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
622123
TodayToday624
YesterdayYesterday1123
This WeekThis Week4214
This MonthThis Month15683
All DaysAll Days622123
Statistik created: 2018-12-13T11:33:46+01:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com