Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
3.Mose kapitel 26 - DE_zuercher | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Matthaeus 4-6  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
3.Mose kapitel 26
Buch
Kapitel
Kommentar
1
IHR sollt euch keine G├Âtzen machen, und Gottesbilder und Malsteine sollt ihr euch nicht aufrichten, auch keine Steine mit Bildern hinstellen in eurem Lande, um euch davor niederzuwerfen; denn ich bin der Herr, euer Gott. (a) 2Mo 20:4; 5Mo 16:22
2
Meine Ruhetage sollt ihr halten und euch vor meinem Heiligtum scheuen; ich bin der Herr. (a) 3Mo 19:30
3
Wenn ihr in meinen Satzungen wandelt und meine Gebote haltet und darnach tut,
4
so werde ich euch Regen geben zu seiner Zeit, dass das Land seinen Ertrag gibt und die B├Ąume auf dem Felde ihre Fr├╝chte tragen. (a) 5Mo 11:14
5
Dann wird bei euch die Dreschzeit bis zur Weinlese und die Weinlese bis zur Saatzeit reichen, und ihr werdet euch an eurem Brot satt essen und sicher wohnen in eurem Lande.
6
Ich will Frieden schaffen im Lande, und ihr werdet ruhig schlafen, ohne dass euch jemand aufschreckt. Die wilden Tiere im Lande will ich ausrotten, und kein Schwert soll durch euer Land gehen.
7
Ihr werdet eure Feinde vor euch her treiben, und sie werden vor euch dem Schwerte verfallen.
8
Euer f├╝nf werden hundert vor sich her treiben, und euer hundert werden zehntausend vor sich her treiben, und eure Feinde werden vor euch dem Schwerte verfallen. (a) Jos 23:10
9
Und ich werde mich euch zuwenden und euch fruchtbar machen und euch mehren und meinen Bund mit euch aufrechterhalten.
10
Und ihr werdet vom alten, vorj├Ąhrigen (Korn) zu essen haben und das vorj├Ąhrige wegen der Menge des neuen hinausschaffen.
11
Ich werde meinen Wohnsitz unter euch nehmen und keinen Widerwillen gegen euch hegen. (a) 2Mo 29:45
12
Ich werde mitten unter euch wandeln und will euer Gott sein, und ihr sollt mein Volk sein.
13
Ich bin der Herr, euer Gott, der euch aus dem Lande ├ägypten herausgef├╝hrt hat, damit ihr dort nicht Sklaven w├Ąret. Und ich zerbrach die H├Âlzer eures Jochs und liess euch aufrecht einhergehen.
14
Wenn ihr mir aber nicht gehorcht und nicht diese Gebote alle haltet,
15
wenn ihr meine Satzungen missachtet und gegen meine Vorschriften Widerwillen hegt, sodass ihr nicht meine Gebote alle haltet und dadurch den Bund mit mir brecht,
16
so werde auch ich an euch ebenso handeln. Ich werde Schreckliches ├╝ber euch bringen: die Schwindsucht und das Fieber, dass euch die Augen erl├Âschen und das Leben hinschwindet. Vergeblich werdet ihr s├Ąen; eure Feinde werden die Saat verzehren.
17
Und ich werde mein Angesicht wider euch kehren, dass ihr von euren Feinden geschlagen werdet. Die euch hassen, werden euch unterwerfen, und ohne dass euch jemand verfolgt, werdet ihr fliehen. (a) Spr 28:1
18
Und wenn ihr mir auch dann noch nicht gehorcht, so werde ich euch noch weiter z├╝chtigen, siebenmal, um eurer S├╝nden willen.
19
Ich werde euren Wohlstand zerbrechen, auf den ihr stolz seid: den Himmel ├╝ber euch will ich (hart) wie Eisen machen und eure Erde wie Erz. (a) 5Mo 11:17
20
Eure M├╝he und Arbeit soll umsonst sein: euer Land wird seinen Ertrag nicht geben, und die B├Ąume auf dem Felde werden keine Fr├╝chte tragen.
21
Und wenn ihr mir widerstrebt und mir nicht gehorchen wollt, so werde ich euch weiter schlagen, siebenmal, nach euren S├╝nden:
22
ich werde die wilden Tiere wider euch loslassen; die sollen euch eurer Kinder berauben und euer Vieh vertilgen und eure Zahl vermindern, sodass eure Strassen ├Âde werden.
23
Und wenn ihr euch meiner Z├╝chtigung auch dann nicht unterwerft, sondern mir widerstrebt,
24
so will auch ich euch widerstreben und euch schlagen, siebenmal, um eurer S├╝nden willen:
25
ich werde ein Schwert ├╝ber euch kommen lassen, das meinen Bund r├Ąchen soll. Und wenn ihr euch dann in eure St├Ądte fl├╝chtet, werde ich die Pest unter euch senden, und ihr sollt in Feindeshand gegeben werden.
26
Wenn ich euch die St├╝tze des Brotes zerbreche, so werden zehn Frauen euer Brot in einem einzigen Ofen backen und euch das Brot abgewogen zur├╝ckbringen, und ihr werdet euch nicht satt essen k├Ânnen. (a) Hos 4:10
27
Und wenn ihr mir auch dann noch nicht gehorcht, sondern mir widerstrebt,
28
so will auch ich im Grimm euch widerstreben und euch z├╝chtigen, siebenmal, um eurer S├╝nden willen:
29
ihr werdet das Fleisch eurer S├Âhne und T├Âchter verzehren; (a) 2K├Ân 6:28; Jer 19:9; Kla 4:10
30
und ich werde eure Opferh├Âhen verw├╝sten und eure Sonnens├Ąulen ausrotten und eure Leichen auf die Leichen eurer G├Âtzen werfen, und ich werde euch verabscheuen.
31
Ich werde eure St├Ądte zu Schutthaufen machen und eure Heiligt├╝mer verw├╝sten, und den lieblichen Duft eurer Opfer will ich nicht mehr riechen.
32
Ja, ich selbst werde das Land verw├╝sten, dass eure Feinde, die dort Wohnsitz nehmen, sich darob entsetzen.
33
Euch aber will ich unter die Heiden zerstreuen, und das Schwert will ich hinter euch z├╝cken, und euer Land soll zur W├╝ste und eure St├Ądte zu Schutthaufen werden.
34
Alsdann wird das Land die ihm geb├╝hrenden Sabbatjahre ersetzt bekommen, w├Ąhrend der ganzen Zeit, da es w├╝ste liegt und ihr im Lande eurer Feinde seid; alsdann wird das Land ruhen und seine Sabbatjahre nachholen. (a) 2Ch 36:21
35
W├Ąhrend der ganzen Zeit, da es w├╝ste liegt, wird es Ruhe haben, die Ruhe, die ihm versagt war in den Ruhezeiten, die ihr h├Ąttet halten sollen, als ihr darin wohntet.
36
Und denen, die von euch ├╝brigbleiben, will ich das Herz verzagt machen in den L├Ąndern ihrer Feinde, dass das Rascheln eines verwehten Blattes sie jagen wird, und sie werden fliehen, wie man vor dem Schwerte flieht, und hinfallen, obschon sie niemand verfolgt. (a) Jes 30:17
37
Und sie werden ├╝bereinander st├╝rzen, wie auf der Flucht vor dem Schwerte, wo doch niemand verfolgt. Ihr werdet euren Feinden nicht standhalten k├Ânnen,
38
und ihr werdet unter den Heiden umkommen, und das Land eurer Feinde wird euch verzehren.
39
Die aber von euch ├╝brigbleiben, sollen um ihrer Schuld willen vermodern in den L├Ąndern eurer Feinde; auch um der Schuld ihrer V├Ąter willen, die sie zu tragen haben, sollen sie vermodern.
40
Wenn sie dann ihre und ihrer V├Ąter Schuld bekennen, den Treubruch, den sie an mir begangen haben, und auch dass sie mir widerstrebt haben - (a) 5Mo 4:30; 30:2
41
weshalb auch ich ihnen widerstrebt und sie ins Land ihrer Feinde gebracht habe -, wenn sich alsdann ihr unbeschnittenes Herz dem├╝tigt und sie alsdann ihre Schuld abtragen: (a) Jer 9:26
42
so will ich meines Bundes mit Jakob gedenken, und auch meines Bundes mit Isaak und meines Bundes mit Abraham will ich gedenken, und des Landes will ich gedenken.
43
Aber das Land muss (vorher) von ihnen verlassen werden und muss die ihm geb├╝hrenden Sabbatjahre ersetzt bekommen, w├Ąhrend es w├╝ste liegt und sie nicht mehr darin wohnen, und sie selbst m├╝ssen ihre Schuld abtragen, weil sie meine Vorschriften verworfen und gegen meine Satzungen Widerwillen gehegt haben. (1) V. 34
44
Doch auch dann, wenn sie im Lande ihrer Feinde sind, verwerfe und verabscheue ich sie nicht so, dass ich sie ganz vertilgte, indem ich meinen Bund mit ihnen br├Ąche; denn ich bin der Herr, ihr Gott.
45
Ich will zu ihrem Heil meines Bundes mit den Vorfahren gedenken, die ich vor den Augen der Heiden aus dem Lande Ägypten herausgeführt habe, um ihr Gott zu sein, ich, der Herr.
46
Das sind die Satzungen und Vorschriften und Gesetze, die der Herr auf dem Berge Sinai durch Mose zwischen sich und den Israeliten aufgestellt hat.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
622123
TodayToday624
YesterdayYesterday1123
This WeekThis Week4214
This MonthThis Month15683
All DaysAll Days622123
Statistik created: 2018-12-13T11:33:46+01:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com