Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
2.Korinther kapitel 3 - DE_schlachterbibel | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Johannes 7-9  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
2.Korinther kapitel 3
Buch
Kapitel
Kommentar
1
Fangen wir wieder an, uns selbst zu empfehlen? Oder bed├╝rfen wir etwa, wie gewisse Leute, der Empfehlungsbriefe an euch oder von euch?
2
Unser Brief seid ihr selbst, in unser Herz geschrieben, erkannt und gelesen von jedermann.
3
Es ist offenbar, da├č ihr ein Brief Christi seid, durch unsern Dienst geworden, geschrieben nicht mit Tinte, sondern mit dem Geiste des lebendigen Gottes, nicht auf steinerne Tafeln, sondern auf fleischerne Tafeln des Herzens.
4
Solche Zuversicht haben wir durch Christus zu Gott;
5
denn wir sind nicht aus uns selber t├╝chtig, so da├č wir uns etwas anrechnen d├╝rften, als k├Ąme es aus uns selbst, sondern unsere T├╝chtigkeit kommt von Gott,
6
der uns auch t├╝chtig gemacht hat zu Dienern des neuen Bundes, nicht des Buchstabens, sondern des Geistes; denn der Buchstabe t├Âtet, aber der Geist macht lebendig.
7
Wenn aber der Dienst des Todes durch in Stein gegrabene Buchstaben von solcher Herrlichkeit war, da├č die Kinder Israel nicht in das Angesicht Moses zu schauen vermochten wegen der Herrlichkeit seines Antlitzes, die doch verg├Ąnglich war,
8
wie sollte denn nicht der Dienst des Geistes von weit gr├Â├čerer Herrlichkeit sein?
9
Denn wenn der Dienst der Verdammnis Herrlichkeit hatte, wieviel mehr wird der Dienst der Gerechtigkeit von Herrlichkeit ├╝berflie├čen!
10
Ja jenes, das herrlich war, ist ├╝berhaupt nicht herrlich im Vergleich zu diesem, das eine so ├╝berschwengliche Herrlichkeit hat.
11
Denn wenn das, was aufh├Âren sollte, mit Herrlichkeit kam, wieviel mehr wird das, was bleibt, in Herrlichkeit bestehen!
12
Da wir nun solche Hoffnung haben, so gebrauchen wir gro├če Freim├╝tigkeit
13
und tun nicht wie Mose, der eine Decke auf sein Angesicht legte, damit die Kinder Israel nicht auf das Ende dessen, was aufh├Âren sollte, schauen m├Âchten.
14
Aber ihre Sinne wurden verh├Ąrtet; denn bis zum heutigen Tage bleibt dieselbe Decke beim Lesen des Alten Testamentes, so da├č sie nicht entdecken, da├č es in Christus aufh├Ârt;
15
sondern bis zum heutigen Tage, so oft Mose gelesen wird, liegt die Decke auf ihrem Herzen.
16
Sobald es sich aber zum Herrn bekehrt, wird die Decke weggenommen.
17
Denn der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.
18
Wir alle aber spiegeln mit unverh├╝lltem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn wider und werden umgewandelt in dasselbe Bild, von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, n├Ąmlich von des Herrn Geist.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
780130
TodayToday292
YesterdayYesterday972
This WeekThis Week3070
This MonthThis Month18178
All DaysAll Days780130
Statistik created: 2019-06-20T03:12:22+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com