Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
schlachterbibel-auf-bibel-lesen-com | Bibel-lesen.com
Bibel Kreuzreferenzen
like
Matthäus 16:26
Denn was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne, büßte aber seine Seele ein? Oder was kann der Mensch geben, damit er seine Seele wieder löse?
Matthäus 22:5
Sie aber achteten nicht darauf, sondern gingen hin, der eine auf seinen Acker, der andere zu seinem Gewerbe;
Sprichwörter 3:13-18
13
Wohl dem Menschen, der Weisheit findet, dem Menschen, der Verstand bekommt!
14
Denn ihr Erwerb ist besser als Gelderwerb, und ihr Gewinn geht über feines Gold.
15
Sie ist kostbarer als Perlen, und alle deine Schätze sind ihr nicht zu vergleichen.
16
In ihrer Rechten ist langes Leben, in ihrer Linken Reichtum und Ehre.
17
Ihre Wege sind liebliche Wege und alle ihre Pfade Frieden.
18
Sie ist ein Baum des Lebens denen, die sie ergreifen; und wer sie festhält, ist glücklich zu preisen.
Sprichwörter 8:10
Nehmet meine Zucht an und nicht Silber, und Erkenntnis lieber als feines Gold.
Sprichwörter 8:11
Ja, Weisheit ist besser als Perlen, und keine Kleinodien sind ihr zu vergleichen.
Sprichwörter 8:18-20
18
Reichtum und Ehre kommen mit mir, bedeutendes Vermögen und Gerechtigkeit.
19
Meine Frucht ist besser als Gold, ja als feines Gold, und was ich einbringe, übertrifft auserlesenes Silber.
20
Ich wandle auf dem Pfade der Gerechtigkeit, mitten auf der Bahn des Rechts,
seeking
Hiob 28:18
Korallen und Kristall sind nichts gegen sie, und der Besitz der Weisheit geht über Perlen.
Psalm 4:6
(H4-7) Viele sagen: Wer wird uns Gutes sehen lassen? O HERR, erhebe über uns das Licht deines Angesichts!
Psalm 4:7
(H4-8) Du hast mir Freude in mein Herz gegeben, mehr denn sie haben, wenn ihres Kornes und ihres Mostes viel geworden ist.
Psalm 39:6
(H39-7) Ja, nur ein wandelnder Schatten ist jedermann; wahrlich, sie machen sich viel vergebliche Unruhe; sie sammeln und wissen nicht, wer es kriegen wird.
Psalm 39:7
(H39-8) Und nun, Herr, worauf habe ich gewartet? Meine Hoffnung steht zu dir!
Prediger 2:2-12
2
Zum Lachen sprach ich: Du bist toll! Und zur Freude: Was tut diese da?
3
Ich gedachte in meinem Herzen, mein Fleisch an den Wein zu gewöhnen, doch so, daß mein Herz in Weisheit die Leitung behielte, und so die Torheit zu ergreifen, bis daß ich sähe, ob das gut sei, was die Menschenkinder ihr ganzes Leben lang unter dem Himmel tun.
4
Ich unternahm große Werke, baute mir Häuser, pflanzte mir Weinberge.
5
Ich legte mir Gärten und Pärke an und pflanzte darin allerlei Fruchtbäume.
6
Ich machte mir Wasserteiche, um daraus den sprossenden Baumwald zu tränken.
7
Ich kaufte Knechte und Mägde und hatte auch solche, die in meinem eigenen Hause geboren waren; so hatte ich auch größere Rinder und Schafherden als alle, die vor mir zu Jerusalem gewesen waren.
8
Ich sammelte mir Silber und Gold, Schätze der Könige und Länder; ich verschaffte mir Sänger und Sängerinnen und, was die Menschenkinder ergötzt, eine Gattin und Gattinnen.
9
Und ich ward größer und reicher als alle, die vor mir zu Jerusalem gewesen waren; auch blieb meine Weisheit bei mir.
10
Und ich versagte meinen Augen nichts von allem, was sie wünschten; ich hielt mein Herz von keiner Freude zurück; denn mein Herz hatte Freude von all meiner Mühe, und das war mein Teil von aller meiner Mühe.
11
Als ich mich aber umsah nach all meinen Werken, die meine Hände gemacht hatten, und nach der Mühe, die ich mir gegeben hatte, um sie zu vollbringen, siehe, da war alles eitel und ein Haschen nach Wind und nichts Bleibendes unter der Sonne!
12
Und ich wandte mich zur Betrachtung der Weisheit, des Übermuts und der Torheit; denn was wird der Mensch tun, der nach dem König kommt? Das, was man längst getan hat!
Prediger 12:8
O Eitelkeit der Eitelkeiten! spricht der Prediger; alles ist eitel!
Prediger 12:13
Laßt uns die Summe aller Lehre hören: Fürchte Gott und halte seine Gebote; denn das soll jeder Mensch!