Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
schlachterbibel-auf-bibel-lesen-com | Bibel-lesen.com
Bibel Kreuzreferenzen
I find
Richter 16:18-21
18
Als nun Delila sah, daß er ihr sein ganzes Herz geoffenbart hatte, sandte sie hin und ließ die Fürsten der Philister rufen und ihnen sagen: Kommt noch einmal herauf; denn er hat mir sein ganzes Herz geoffenbart! Da kamen die Fürsten der Philister wieder zu ihr hinauf mit dem Geld in ihrer Hand.
19
Und sie ließ ihn auf ihrem Schoß einschlafen und rief einen Mann, der schor ihm die sieben Locken seines Hauptes ab, und sie fing an, ihn zu bezwingen, und seine Kraft wich von ihm.
20
Da sprach sie zu ihm: Philister über dir, Simson! Als er nun von seinem Schlaf erwachte, dachte er: Ich komme davon wie immer und brauche mich nur freizuschütteln! Er wußte aber nicht, daß der HERR von ihm gewichen war.
21
Aber die Philister nahmen ihn fest und stachen ihm die Augen aus und führten ihn gen Gaza hinab und banden ihn mit zwei ehernen Ketten; und er mußte im Gefängnis mahlen.
Sprichwörter 2:18
denn ihr Haus führt hinab zum Tode und ihre Bahn zu den Schatten;
Sprichwörter 2:19
alle, die zu ihr eingehen, kehren nimmer wieder, sie erreichen die Pfade des Lebens nicht mehr.
Sprichwörter 5:3-5
3
Denn von Honig triefen die Lippen der Fremden, und glätter als Öl ist ihr Gaumen;
4
aber zuletzt ist sie bitter wie Wermut, scharf wie ein zweischneidig Schwert;
5
ihre Füße laufen zum Tod, ihre Schritte streben dem Totenreich zu;
Sprichwörter 7:21-27
21
Durch ihr eifriges Zureden machte sie ihn geneigt und bewog ihn mit ihren glatten Worten,
22
so daß er ihr plötzlich nachlief, wie ein Ochse zur Schlachtbank geht und wie ein Gefesselter zum Narrenhaus
23
(bis ihm der Pfeil die Leber spaltet), wie ein Vogel ins Netz hinein fliegt und nicht weiß, daß es ihn sein Leben kostet!
24
So schenkt mir nun Gehör, ihr Söhne, und merkt auf die Reden meines Mundes!
25
Dein Herz neige sich nicht ihren Wegen zu, und verirre dich nicht auf ihre Pfade;
26
denn sie hat viele verwundet und zu Fall gebracht, und gewaltig ist die Zahl ihrer Opfer.
27
Wege zur Unterwelt sind ihr Haus, führen hinab zu den Kammern des Todes!
Sprichwörter 9:18
Er weiß aber nicht, daß die Schatten daselbst hausen und ihre Gäste in den Tiefen des Scheols.
Sprichwörter 22:14
Ein Hurenmaul ist eine tiefe Grube; wen der HERR strafen will, der fällt hinein.
Sprichwörter 23:27
Denn die Hure ist eine tiefe Grube, und die Fremde ist ein gefährliches Loch.
Sprichwörter 23:28
Dazu lauert sie wie ein Räuber und vermehrt die Abtrünnigen unter den Menschen.
whoso pleaseth God
Prediger 2:26
Denn dem Menschen, der Ihm wohlgefällt, gibt Er Weisheit und Erkenntnis und Freude; aber dem Sünder gibt er Plage, daß er sammle und zusammenscharre, um es dem zu geben, welcher Gott gefällt. Auch das ist eitel und ein Haschen nach Wind.