Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
die-freebibel-2004-auf-bibel-lesen-com | Bibel-lesen.com
Bibel Kreuzreferenzen
And God blessed them, and God said unto them, Be fruitful, and multiply, and replenish the earth, and subdue it: and have dominion over the fish of the sea, and over the fowl of the air, and over every living thing that
1.Mose 1:22
Und 'Elohim (Gott der Mächtige)' segnete sie und sprach: "Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Wasser in den Meeren, und das Gevögel mehre sich auf der Erde!"
1.Mose 8:17
Alles Getier, das bei dir ist, von allem Fleische, an Gevögel und an Vieh und an allem Gewürm, das sich auf der Erde regt, lass mit dir hinausgehen, dass sie wimmeln auf Erden und fruchtbar seien und sich mehren auf Erden."
1.Mose 9:1
Und 'Elohim (Gott der Mächtige)' segnete Noah und seine Söhne und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde;
1.Mose 9:7
Ihr nun, seid fruchtbar und mehret euch, wimmelt auf der Erde und mehret euch auf ihr!
1.Mose 17:16
Und ich werde sie segnen, und auch von ihr gebe ich dir einen Sohn; und ich werde sie segnen, und sie wird zu Nationen werden; Könige von Völkern sollen aus ihr kommen.
1.Mose 17:20
Und um Ismael habe ich dich erhört: Siehe, ich habe ihn gesegnet und werde ihn fruchtbar machen und ihn sehr, sehr mehren; zwölf Fürsten wird er zeugen, und ich werde ihn zu einer grossen Nation machen.
1.Mose 22:17
ich dich reichlich segnen und deinen Samen sehr mehren werde, wie die Sterne des Himmels und wie der Sand, der am Ufer des Meeres ist; und dein Same wird besitzen das Tor seiner Feinde;
1.Mose 22:18
und in deinem Samen werden sich segnen
{O. gesegnet werden}
alle Nationen der Erde: darum, dass du meiner Stimme gehorcht hast.
1.Mose 24:60
Und sie segneten Rebekka und sprachen zu ihr: Du, unsere Schwester, werde zu tausendmal Zehntausenden, und dein Same besitze das Tor seiner Feinde
{W. Hasser}
!
1.Mose 26:3
Halte dich auf in diesem Lande, und ich werde mit dir sein und dich segnen; denn dir und deinem Samen werde ich alle diese Länder geben, und ich werde den Eid aufrecht halten, den ich deinem Vater Abraham geschworen habe.
1.Mose 26:4
Und ich werde deinen Samen mehren wie die Sterne des Himmels und deinem Samen alle diese Länder geben; und in deinem Samen werden sich segnen
{O. gesegnet werden}
alle Nationen der Erde:
1.Mose 26:24
Und Jahwe erschien ihm in selbiger Nacht und sprach: Ich bin der Gott Abrahams, deines Vaters; fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir, und ich werde dich segnen und deinen Samen mehren um Abrahams, meines Knechtes, willen.
1.Mose 33:5
Und er hob seine Augen auf und sah die Weiber und die Kinder und sprach: Wer sind diese bei dir? Und er sprach: Die Kinder, die Gott deinem Knechte beschert hat.
1.Mose 49:25
von dem Gott
{El}
deines Vaters, und er wird dir helfen, und dem Allmächtigen, und er wird dich segnen mit Segnungen des Himmels droben, mit Segnungen der Tiefe
{Eig. eine tiefe, rauschende Wassermenge}
, die unten liegt, mit Segnungen der Brüste und des Mutterleibes.
3.Mose 26:9
Und ich werde mich zu euch wenden und euch fruchtbar machen und euch mehren und meinen Bund mit euch aufrechthalten;
1.Chronik 4:10
Und Jabez rief zu dem Gott Israels und sprach: Wenn du mich reichlich segnest und meine Grenze erweiterst, und deine Hand mit mir ist, und du das Übel fern hältst
{Eig. wirkest vom Übel weg}
, dass kein Schmerz mich trifft! Und Gott liess kommen, was er erbeten hatte.
1.Chronik 26:5
Ammiel, der sechste: Issaschar, der siebte; Peullethai, der achte; denn Gott hatte ihn gesegnet. -
Hiob 42:12
Und Jahwe segnete das Ende Hiobs mehr als seinen Anfang; und er bekam vierzehntausend Stück Kleinvieh und sechstausend Kamele und tausend Joch Rinder und tausend Eselinnen.
Psalm 107:38
Und er segnet sie, und sie mehren sich sehr, und ihres Viehes lässt er nicht wenig sein.
Psalm 127:1-5
1
Ein Stufenlied. Von Salomo. Wenn Jahwe das Haus nicht baut, vergeblich arbeiten daran die Bauleute; wenn Jahwe die Stadt nicht bewacht, vergeblich wacht der Wächter.
2
Vergeblich ist es für euch, dass ihr früh aufstehet, spät aufbleibet, das Brot der Mühsal
{Eig. das Brot der Mühen, d.h. das sauer erworbene Brot}
esset; also gibt er seinem Geliebten im
{O. den}
Schlaf.
3
Siehe, ein Erbteil Jahwes sind Söhne, eine Belohnung die Leibesfrucht;
4
Wie Pfeile in der Hand eines Helden, so sind die Söhne der Jugend:
5
Glückselig der Mann, der mit ihnen seinen Köcher gefüllt hat! Sie werden nicht beschämt werden, wenn sie mit Feinden reden im Tore.
Psalm 128:3
Dein Weib wird gleich einem fruchtbaren Weinstock sein im Innern deines Hauses, deine Söhne gleich Ölbaumsprossen rings um deinen Tisch.
Psalm 128:4
Siehe, also wird gesegnet sein der Mann, der Jahwe fürchtet.
Jesaja 45:18
Denn so spricht Jahwe, der die Himmel geschaffen (er ist Gott)
{Eig. der Gott}
, der die Erde gebildet und sie gemacht hat (er hat sie bereitet)
{O. festgestellt}
; nicht als eine Öde
{O. nicht wüst; dasselbe Wort wie 1. Mose 1,2}
hat er sie geschaffen; um bewohnt zu werden, hat er sie gebildet): Ich bin Jahwe, und sonst ist keiner!
1.Timotheus 4:3
verbieten zu heiraten, und gebieten, sich von Speisen zu enthalten, welche Gott geschaffen hat zur Annehmung mit Danksagung für die, welche glauben und die Wahrheit erkennen.
moveth
Psalm 69:34
Denn Jahwe hört auf die Armen, und seine Gefangenen verachtet er nicht.