Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Schluesselgeschichten -61 Tage - DE_ELBERFELDERBIBEL1905 - Tag 25 | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • 2 Korinther 7-9  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Leseplan
Bibelversion
Kommentar
Tag 24 Tag 25Tag 26
Psalm kapitel 51
1
Dem Vors├Ąnger. Ein Psalm von David, als der Prophet Nathan zu ihm kam, nachdem er zu Bathseba eingegangen war. Sei mir gn├Ądig, o Gott, nach deiner G├╝te: nach der Gr├Â├če deiner Erbarmungen tilge meine ├ťbertretungen!
2
Wasche mich v├Âllig von meiner Ungerechtigkeit, und reinige mich von meiner S├╝nde!
3
Denn ich kenne meine ├ťbertretungen, und meine S├╝nde ist best├Ąndig vor mir.
4
Gegen dich, gegen dich allein habe ich ges├╝ndigt, und ich habe getan, was b├Âse ist in deinen Augen; damit du gerechtfertigt werdest, wenn du redest, rein erfunden, wenn du richtest.
5
Siehe, in Ungerechtigkeit bin ich geboren, und in S├╝nde hat mich empfangen meine Mutter.
6
Siehe, du hast Lust an der Wahrheit im Innern, und im Verborgenen wirst du mich Weisheit kennen lehren.
7
Ents├╝ndige mich mit Ysop, und ich werde rein sein; wasche mich, und ich werde wei├čer sein als Schnee.
8
La├č mich Fr├Âhlichkeit und Freude h├Âren, so werden die Gebeine frohlocken, die du zerschlagen hast.
9
Verbirg dein Angesicht vor meinen S├╝nden, und tilge alle meine Ungerechtigkeiten!
10
Schaffe mir, Gott, ein reines Herz, und erneuere in meinem Innern einen festen Geist!
11
Verwirf mich nicht von deinem Angesicht, und den Geist deiner Heiligkeit nimm nicht von mir!
12
La├č mir wiederkehren die Freude deines Heils, und mit einem willigen Geiste st├╝tze mich!
13
Lehren will ich die ├ťbertreter deine Wege, und die S├╝nder werden zu dir umkehren.
14
Errette mich von Blutschuld, Gott, du Gott meiner Rettung, so wird meine Zunge jubelnd preisen deine Gerechtigkeit.
15
Herr, tue meine Lippen auf, und mein Mund wird dein Lob verk├╝nden.
16
Denn du hast keine Lust an Schlachtopfern, sonst g├Ąbe ich sie; an Brandopfern hast du kein Wohlgefallen.
17
Die Opfer Gottes sind ein zerbrochener Geist; ein zerbrochenes und zerschlagenes Herz wirst du, Gott, nicht verachten.
18
Tue Zion Gutes in deiner Gunst, baue die Mauern Jerusalems!
19
Dann wirst du Lust haben an Opfern der Gerechtigkeit, an Brandopfern und Ganzopfern; dann wird man Farren opfern auf deinem Altar.
Psalm kapitel 100
1
Ein Lobpsalm. Jauchzet Jehova, ganze Erde!
2
Dienet Jehova mit Freuden; kommet vor sein Angesicht mit Jubel!
3
Erkennet, da├č Jehova Gott ist! Er hat uns gemacht, und nicht wir selbst, sein Volk und die Herde seiner Weide.
4
Kommet in seine Tore mit Lob, in seine Vorh├Âfe mit Lobgesang! Lobet ihn, preiset seinen Namen!
5
Denn gut ist Jehova; seine G├╝te w├Ąhrt ewiglich, und seine Treue von Geschlecht zu Geschlecht.
Psalm kapitel 103
1
Von David. Preise Jehova, meine Seele, und all mein Inneres seinen heiligen Namen!
2
Preise Jehova, meine Seele, und vergi├č nicht alle seine Wohltaten!
3
Der da vergibt alle deine Ungerechtigkeit, der da heilt alle deine Krankheiten;
4
der dein Leben erl├Âst von der Grube, der dich kr├Ânt mit G├╝te und Erbarmungen;
5
der mit Gutem s├Ąttigt dein Alter; deine Jugend erneuert sich wie die des Adlers.
6
Jehova ├╝bt Gerechtigkeit und schafft Recht allen, die bedr├╝ckt werden.
7
Er tat seine Wege kund dem Mose, den Kindern Israel seine Taten.
8
Barmherzig und gn├Ądig ist Jehova, langsam zum Zorn und gro├č an G├╝te;
9
Er wird nicht immerdar rechten und nicht ewiglich nachtragen.
10
Er hat uns nicht getan nach unseren S├╝nden, und nach unseren Ungerechtigkeiten uns nicht vergolten.
11
Denn so hoch die Himmel ├╝ber der Erde sind, ist gewaltig seine G├╝te ├╝ber die, welche ihn f├╝rchten;
12
so weit der Osten ist vom Westen, hat er von uns entfernt unsere ├ťbertretungen.
13
Wie ein Vater sich ├╝ber die Kinder erbarmt, so erbarmt sich Jehova ├╝ber die, welche ihn f├╝rchten.
14
Denn er kennt unser Gebilde, ist eingedenk, da├č wir Staub sind.
15
Der Mensch, wie Gras sind seine Tage; wie die Blume des Feldes, also bl├╝ht er.
16
Denn ein Wind f├Ąhrt dar├╝ber, und sie ist nicht mehr, und ihre St├Ątte kennt sie nicht mehr.
17
Die G├╝te Jehovas aber ist von Ewigkeit zu Ewigkeit ├╝ber die, welche ihn f├╝rchten, und seine Gerechtigkeit auf Kindeskinder hin;
18
f├╝r die, welche seinen Bund halten, und seiner Vorschriften gedenken, um sie zu tun.
19
Jehova hat in den Himmeln festgestellt seinen Thron, und sein Reich herrscht ├╝ber alles.
20
Preiset Jehova, ihr seine Engel, ihr Gewaltigen an Kraft, T├Ąter seines Wortes, gehorsam der Stimme seines Wortes!
21
Preiset Jehova, alle seine Heerscharen, ihr seine Diener, T├Ąter seines Wohlgefallens!
22
Preiset Jehova, alle seine Werke, an allen Orten seiner Herrschaft! Preise Jehova, meine Seele!
Psalm kapitel 139
1
Dem Vors├Ąnger. Von David, ein Psalm. Jehova! Du hast mich erforscht und erkannt.
2
Du kennst mein Sitzen und mein Aufstehen, du verstehst meine Gedanken von ferne.
3
Du sichtest mein Wandeln und mein Liegen und bist vertraut mit allen meinen Wegen.
4
Denn das Wort ist noch nicht auf meiner Zunge, siehe, Jehova, du wei├čt es ganz.
5
Von hinten und von vorn hast du mich eingeengt, und auf mich gelegt deine Hand.
6
Kenntnis, zu wunderbar f├╝r mich, zu hoch: ich vermag sie nicht zu erfassen!
7
Wohin sollte ich gehen vor deinem Geiste, und wohin fliehen vor deinem Angesicht?
8
F├╝hre ich auf zum Himmel, du bist da; und bettete ich mir in dem Scheol, siehe, du bist da.
9
N├Ąhme ich Fl├╝gel der Morgenr├Âte, lie├če ich mich nieder am ├Ąu├čersten Ende des Meeres,
10
auch daselbst w├╝rde deine Hand mich leiten, und deine Rechte mich fassen.
11
Und spr├Ąche ich: Nur Finsternis m├Âge mich umh├╝llen, und Nacht werde das Licht um mich her:
12
Auch Finsternis w├╝rde vor dir nicht verfinstern, und die Nacht w├╝rde leuchten wie der Tag, die Finsternis w├Ąre wie das Licht.
13
Denn du besa├čest meine Nieren; du wobest mich in meiner Mutter Leibe.
14
Ich preise dich dar├╝ber, da├č ich auf eine erstaunliche, ausgezeichnete Weise gemacht bin. Wunderbar sind deine Werke, und meine Seele wei├č es sehr wohl.
15
Nicht verhohlen war mein Gebein vor dir, als ich gemacht ward im Verborgenen, gewirkt wie ein Stickwerk in den untersten ├ľrtern der Erde.
16
Meinen Keim sahen deine Augen, und in dein Buch waren sie alle eingeschrieben; w├Ąhrend vieler Tage wurden sie gebildet, als nicht eines von ihnen war.
17
Und wie k├Âstlich sind mir deine Gedanken, o Gott! Wie gewaltig sind ihre Summen!
18
Wollte ich sie z├Ąhlen, ihrer sind mehr als des Sandes. Ich erwache und bin noch bei dir.
19
M├Âchtest du, o Gott, den Gesetzlosen t├Âten! Und ihr Blutmenschen, weichet von mir! ...
20
Sie, die dich nennen zum Verbrechen, die zu Eitlem schw├Âren, deine Feinde.
21
Hasse ich nicht, Jehova, die dich hassen, und verabscheue ich nicht, die wider dich aufstehen?
22
Mit vollkommenem Hasse hasse ich sie; sie sind Feinde f├╝r mich.
23
Erforsche mich, Gott, und erkenne mein Herz; pr├╝fe mich und erkenne meine Gedanken!
24
Und sieh, ob ein Weg der M├╝hsal bei mir ist, und leite mich auf ewigem Wege!
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
421674
TodayToday99
YesterdayYesterday263
This WeekThis Week362
This MonthThis Month2438
All DaysAll Days421674
Statistik created: 2017-12-12T08:47:03+01:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com