Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Das AlteTestament in (282 Tagen) - DE_ELBERFELDERBIBEL1905 - Tag 40 | Bibel-lesen.com

TĂ€gliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Markus 1-3  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Leseplan
Kommentar
Tag 39 Tag 40Tag 41
2.Mose kapitel 37
1
Und Bezaleel machte die Lade von Akazienholz: zwei und eine halbe Elle ihre LÀnge, und eine und eine halbe Elle ihre Breite, und eine und eine halbe Elle ihre Höhe.
2
Und er ĂŒberzog sie mit reinem Golde inwendig und auswendig, und machte einen goldenen Kranz daran ringsum.
3
Und er goß fĂŒr dieselbe vier Ringe von Gold an ihre vier Ecken, zwei Ringe an ihrer einen Seite und zwei Ringe an ihrer anderen Seite.
4
Und er machte Stangen von Akazienholz und ĂŒberzog sie mit Gold.
5
Und er brachte die Stangen in die Ringe an den Seiten der Lade, um die Lade zu tragen.
6
Und er machte einen Deckel von reinem Golde: zwei und eine halbe Elle seine LĂ€nge, und eine und eine halbe Elle seine Breite.
7
Und er machte zwei Cherubim von Gold; in getriebener Arbeit machte er sie, an beiden Enden des Deckels:
8
einen Cherub an dem Ende der einen Seite und einen Cherub an dem Ende der anderen Seite; aus dem Deckel machte er die Cherubim, aus seinen beiden Enden.
9
Und die Cherubim breiteten die FlĂŒgel aus nach oben, den Deckel mit ihren FlĂŒgeln ĂŒberdeckend, und ihre Angesichter waren einander gegenĂŒber; die Angesichter der Cherubim waren gegen den Deckel gerichtet.
10
Und er machte den Tisch von Akazienholz: zwei Ellen seine LÀnge und eine Elle seine Breite, und eine und eine halbe Elle seine Höhe.
11
Und er ĂŒberzog ihn mit reinem Golde und machte ihm einen Kranz von Gold ringsum.
12
Und er machte ihm eine Leiste, eine Hand breit, ringsum und machte einen Kranz von Gold an seiner Leiste ringsum.
13
Und er goß fĂŒr denselben vier Ringe von Gold und setzte die Ringe an die vier Ecken, die an seinen vier FĂŒĂŸen waren.
14
Dicht bei der Leiste waren die Ringe, als BehĂ€lter fĂŒr die Stangen, um den Tisch zu tragen.
15
Und er machte die Stangen von Akazienholz und ĂŒberzog sie mit Gold, um den Tisch zu tragen.
16
Und er machte die GerĂ€te, die auf dem Tische waren: seine SchĂŒsseln und seine Schalen und seine Spendschalen und die Kannen, mit welchen das Trankopfer ausgegossen wird, von reinem Golde.
17
Und er machte den Leuchter von reinem Golde; in getriebener Arbeit machte er den Leuchter, seinen Fuß und seinen Schaft; seine Kelche, seine KnĂ€ufe und seine Blumen waren aus ihm.
18
Und sechs Arme gingen von seinen Seiten aus: drei Arme des Leuchters aus seiner einen Seite und drei Arme des Leuchters aus seiner anderen Seite.
19
Drei Kelche, mandelblĂŒtenförmig, an dem einen Arme: Knauf und Blume; und drei Kelche, mandelblĂŒtenförmig, an dem anderen Arme: Knauf und Blume; also fĂŒr die sechs Arme, die von dem Leuchter ausgingen.
20
Und an dem Leuchter vier Kelche, mandelblĂŒtenförmig: seine KnĂ€ufe und seine Blumen;
21
und zwar ein Knauf unter zwei Armen aus ihm, und wieder ein Knauf unter zwei Armen aus ihm, und wieder ein Knauf unter zwei Armen aus ihm, fĂŒr die sechs Arme, die von ihm ausgingen.
22
Ihre KnÀufe und ihre Arme waren aus ihm; der ganze Leuchter eine getriebene Arbeit von reinem Golde.
23
Und er machte seine sieben Lampen und seine Lichtschneuzen und seine LöschnÀpfe von reinem Golde.
24
Aus einem Talent reinen Goldes machte er ihn und alle seine GerÀte.
25
Und er machte den RÀucheraltar von Akazienholz: eine Elle seine LÀnge, und eine Elle seine Breite, quadratförmig, und zwei Ellen seine Höhe; aus ihm waren seine Hörner.
26
Und er ĂŒberzog ihn mit reinem Golde, seine Platte und seine WĂ€nde ringsum und seine Hörner; und er machte ihm einen Kranz von Gold ringsum.
27
Und er machte ihm zwei Ringe von Gold, unter seinen Kranz, an seine beiden Seiten, an seine beiden WĂ€nde, zu BehĂ€ltern fĂŒr die Stangen, um ihn mit denselben zu tragen.
28
Und er machte die Stangen von Akazienholz und ĂŒberzog sie mit Gold.
29
Und er machte das heilige Salböl und das reine wohlriechende RÀucherwerk, ein Werk des Salbenmischers.
2.Mose kapitel 38
1
Und er machte den Brandopferaltar von Akazienholz: fĂŒnf Ellen seine LĂ€nge, und fĂŒnf Ellen seine Breite, quadratförmig, und drei Ellen seine Höhe;
2
und er machte seine Hörner an seine vier Ecken; aus ihm waren seine Hörner; und er ĂŒberzog ihn mit Erz.
3
Und er machte alle die GerÀte des Altars: die Töpfe und die Schaufeln und die Sprengschalen, die Gabeln und die Kohlenpfannen; alle seine GerÀte machte er von Erz.
4
Und er machte dem Altar ein Gitter von Netzwerk aus Erz, unter seiner Einfassung, unterwÀrts, bis zu seiner HÀlfte.
5
Und er goß vier Ringe an die vier Ecken des ehernen Gitters als BehĂ€lter fĂŒr die Stangen.
6
Und er machte die Stangen von Akazienholz und ĂŒberzog sie mit Erz.
7
Und er brachte die Stangen in die Ringe, an die Seiten des Altars, um ihn mit denselben zu tragen; hohl, von Brettern machte er ihn.
8
Und er machte das Becken von Erz und sein Gestell von Erz, von den Spiegeln der sich scharenden Weiber, die sich scharten am Eingang des Zeltes der Zusammenkunft.
9
Und er machte den Vorhof: an der Mittagseite, sĂŒdwĂ€rts, die UmhĂ€nge des Vorhofs von gezwirntem Byssus, hundert Ellen;
10
ihre zwanzig SĂ€ulen und ihre zwanzig FĂŒĂŸe von Erz, die Haken der SĂ€ulen und ihre BindestĂ€be von Silber.
11
Und an der Nordseite hundert Ellen; ihre zwanzig SĂ€ulen und ihre zwanzig FĂŒĂŸe von Erz, die Haken der SĂ€ulen und ihre BindestĂ€be von Silber.
12
Und an der Westseite fĂŒnfzig Ellen UmhĂ€nge; ihre zehn SĂ€ulen und ihre zehn FĂŒĂŸe, die Haken der SĂ€ulen und ihre BindestĂ€be von Silber.
13
Und an der Ostseite gegen Aufgang, fĂŒnfzig Ellen:
14
fĂŒnfzehn Ellen UmhĂ€nge auf der einen Seite, ihre drei SĂ€ulen und ihre drei FĂŒĂŸe;
15
und auf der anderen Seite, diesseit und jenseit vom Tore des Vorhofs fĂŒnfzehn Ellen UmhĂ€nge, ihre drei SĂ€ulen und ihre drei FĂŒĂŸe.
16
Alle UmhÀnge des Vorhofs ringsum waren von gezwirntem Byssus;
17
und die FĂŒĂŸe der SĂ€ulen von Erz, die Haken der SĂ€ulen und ihre BindestĂ€be von Silber und der Überzug ihrer Köpfe von Silber; und die SĂ€ulen des Vorhofs waren alle mit BindestĂ€ben von Silber versehen.
18
Und den Vorhang vom Tore des Vorhofs machte er in Buntwirkerarbeit, von blauem und rotem Purpur und Karmesin und gezwirntem Byssus; und zwar zwanzig Ellen die LĂ€nge; und die Höhe, in der Breite, fĂŒnf Ellen, gerade wie die UmhĂ€nge des Vorhofs;
19
und ihre vier SĂ€ulen und ihre vier FĂŒĂŸe waren von Erz, ihre Haken von Silber und der Überzug ihrer Köpfe und ihre BindestĂ€be von Silber.
20
Und alle Pflöcke zur Wohnung und zum Vorhof ringsum waren von Erz.
21
Dies ist die Berechnung der Wohnung, der Wohnung des Zeugnisses, die berechnet wurde auf Befehl Moses, durch den Dienst der Leviten unter der Hand Ithamars, des Sohnes Aarons, des Priesters; -
22
und Bezaleel, der Sohn Uris, des Sohnes Hurs, vom Stamme Juda, machte alles, was Jehova dem Mose geboten hatte;
23
und mit ihm Oholiab, der Sohn Achisamaks, vom Stamme Dan, ein KĂŒnstler und Kunstweber und Buntwirker in blauem und rotem Purpur und Karmesin und Byssus: -
24
Alles Gold, das zum Werke verwendet wurde an dem ganzen Werke des Heiligtums, das Gold des Webopfers, betrug neunundzwanzig Talente und siebenhundertdreißig Sekel, nach dem Sekel des Heiligtums.
25
Und das Silber von den Gemusterten der Gemeinde betrug hundert Talente und tausend siebenhundertfĂŒnfundsiebzig Sekel, nach dem Sekel des Heiligtums:
26
ein Beka auf den Kopf, die HĂ€lfte eines Sekels, nach dem Sekel des Heiligtums, von einem jeden, der zu den Gemusterten ĂŒberging, von zwanzig Jahren und darĂŒber, von sechshundert dreitausend fĂŒnfhundertfĂŒnfzig Mann.
27
Und die hundert Talente Silber waren zum Gießen der FĂŒĂŸe des Heiligtums und der FĂŒĂŸe des Vorhanges, hundert FĂŒĂŸe auf hundert Talente, ein Talent auf einen Fuß.
28
Und von den tausend siebenhundertfĂŒnfundsiebzig Sekeln machte er die Haken fĂŒr die SĂ€ulen und ĂŒberzog ihre Köpfe und verband sie mit StĂ€ben.
29
Und das Erz des Webopfers betrug siebzig Talente und zweitausendvierhundert Sekel.
30
Und er machte daraus die FĂŒĂŸe vom Eingang des Zeltes der Zusammenkunft und den ehernen Altar und sein ehernes Gitter und alle GerĂ€te des Altars;
31
und die FĂŒĂŸe des Vorhofs ringsum und die FĂŒĂŸe vom Tore des Vorhofs und alle Pflöcke der Wohnung und alle Pflöcke des Vorhofs ringsum.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
938585
TodayToday562
YesterdayYesterday1746
This WeekThis Week562
This MonthThis Month38600
All DaysAll Days938585
Statistik created: 2019-11-18T05:02:34+01:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counterï»ż
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com