Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Die ganze Bibel - der Leseplan daf├╝r in (365 Tage) - DE_LUHTER1912APOG - Tag 278 | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • 2 Petrus 1-3  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Leseplan
Bibelversion
Kommentar
Tag 277 Tag 278Tag 279
Sacharja kapitel 4
1
Und der Engel, der mit mir redete, kam wieder und weckte mich auf, wie einer vom Schlaf erweckt wird,
2
und sprach zu mir: Was siehst du? Ich aber sprach: Ich sehe; und siehe, da stand ein Leuchter, ganz golden, mit einer Schale obendarauf, daran sieben Lampen waren, und je sieben R├Âhren an einer Lampe;
3
und zwei ├ľlb├Ąume dabei, einer zur Rechten der Schale, der andere zur Linken.
4
Und ich antwortete und sprach zu dem Engel, der mit mir redete: Mein HERR, was ist das?
5
Und der Engel, der mit mir redete, antwortete und sprach zu mir: Wei├čt du nicht, was das ist? Ich aber sprach: Nein, mein Herr.
6
Und er antwortete und sprach zu mir: Das ist das Wort des HERRN von Serubabel: Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth.
7
Wer bist du, du gro├čer Berg, der doch vor Serubabel eine Ebene sein mu├č? Und er soll auff├╝hren den ersten Stein, da├č man rufen wird: Gl├╝ck zu! Gl├╝ck zu!
8
Und es geschah zu mir das Wort des HERRN und sprach:
9
Die H├Ąnde Serubabels haben dies Haus gegr├╝ndet; seine H├Ąnde sollen's auch vollenden, da├č ihr erfahret, da├č mich der HERR zu euch gesandt hat.
10
Denn wer ist, der diese geringen Tage verachte? Es werden mit Freuden sehen das Richtblei in Serubabels Hand jene sieben, welche sind des HERRN Augen, die alle Lande durchziehen.
11
Und ich antwortete und sprach zu ihm: Was sind die zwei ├ľlb├Ąume zur Rechten und zur Linken des Leuchters?
12
Und ich antwortete zum andernmal und sprach zu ihm: Was sind die zwei Zweige der ├ľlb├Ąume, welche stehen bei den zwei goldenen Rinnen, daraus das goldene ├ľl herabflie├čt?
13
Und er sprach zu mir: Wei├čt du nicht, was diese sind? ich aber sprach: Nein, mein Herr.
14
Und er sprach: Es sind die zwei Gesalbten, welche stehen bei dem Herrscher aller Lande.
Sacharja kapitel 5
1
Und ich hob meine Augen abermals auf und sah, und siehe, da war ein fliegender Brief.
2
Und er sprach zu mir: Was siehst du? Ich aber sprach: Ich sehe einen fliegenden Brief, der ist zwanzig ellen lang und zehn Ellen breit.
3
Und er sprach zu mir: das ist der Fluch, welcher ausgeht ├╝ber das ganze Land; denn alle Diebe werden nach diesem Briefe ausgefegt, und alle Meineidigen werden nach diesem Briefe ausgefegt.
4
Ich will ihn ausgehen lassen, spricht der HERR Zebaoth, da├č er soll kommen ├╝ber das Haus des Diebes und ├╝ber das Haus derer, die bei meinem Namen f├Ąlschlich schw├Âren; er soll bleiben in ihrem Hause und soll's verzehren samt seinem Holz und Steinen.
5
Und der Engel, der mit mir redete, ging heraus und sprach zu mir: Hebe deine Augen auf und siehe! Was geht da heraus?
6
Und ich sprach: Was ist's? Er aber sprach: Ein Epha geht heraus, und sprach: Das ist ihre Gestalt im ganzen Lande.
7
Und siehe, es hob sich ein Zentner Blei; und da war ein Weib, das sa├č im Epha.
8
Er aber sprach: Das ist die Gottlosigkeit. Und er warf sie in das Epha und warf den Klumpen Blei oben aufs Loch.
9
Und ich hob meine Augen auf und sah, und siehe, zwei Weiber gingen heraus und hatten Fl├╝gel, die der Wind trieb, es waren aber Fl├╝gel wie Storchfl├╝gel; und sie f├╝hrten das Epha zwischen Erde und Himmel.
10
Und ich sprach zu dem Engel, der mit mir redete: Wo f├╝hren die das Epha hin?
11
Er aber sprach zu mir: Da├č ihm ein Haus gebaut werde im Lande Sinear und bereitet und es daselbst gesetzt werde auf seinen Boden.
Sacharja kapitel 6
1
Und ich hob meine Augen abermals auf und sah, und siehe, da waren vier Wagen, die gingen zwischen zwei Bergen hervor; die Berge aber waren ehern.
2
Am ersten Wagen waren rote Rosse, am andern Wagen waren schwarze Rosse,
3
am dritten Wagen waren wei├če Rosse, am vierten Wagen waren scheckige, starke Rosse.
4
Und ich antwortete und sprach zu dem Engel, der mit mir redete: Mein HERR, wer sind diese?
5
Der Engel antwortete und sprach zu mir: Es sind die vier Winde unter dem Himmel, die hervorkommen, nachdem sie gestanden haben vor dem Herrscher aller Lande.
6
An dem die schwarzen Rosse waren, die gingen gegen Mitternacht, und die wei├čen gingen ihnen nach; aber die scheckigen gingen gegen Mittag.
7
Die starken gingen und zogen um, da├č sie alle Lande durchz├Âgen. Und er sprach: Gehet hin und durchziehet die Erde! Und sie durchzogen die Erde.
8
Und er rief mich und redete mit mir und sprach: Siehe, die gegen Mitternacht ziehen, machen meinen Geist ruhen im Lande gegen Mitternacht.
9
Und des HERRN Wort geschah zu mir und sprach:
10
Nimm von den Gefangenen, von Heldai und von Tobia und von Jedaja, und komm du dieses selben Tages und gehe in Josias, des Sohnes Zephanjas, Haus, wohin sie von Babel gekommen sind,
11
und nimm Silber und Gold und mach Kronen und setze sie aufs Haupt Josuas, des Hohenpriesters, des Sohnes Jozadaks,
12
und sprich zu ihm: So spricht der HERR Zebaoth: Siehe, es ist ein Mann, der hei├čt Zemach; denn unter ihm wird's wachsen und er wird bauen des HERRN Tempel.
13
Ja, den Tempel des HERRN wird er bauen und wird den Schmuck tragen und wird sitzen und herrschen auf seinem Thron, wird auch Priester sein auf seinem Thron, und es wird Friede sein zwischen den beiden.
14
Und die Kronen sollen dem Helem, Tobia, Jedaja und der Freundlichkeit des Sohnes Zephanjas zum Ged├Ąchtnis sein im Tempel des HERRN.
15
Und es werden kommen von fern, die am Tempel des HERRN bauen werden. Da werdet ihr erfahren, da├č mich der HERR Zebaoth zu euch gesandt hat. Und das soll geschehen, so ihr gehorchen werdet der Stimme des HERRN, eures Gottes.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
462209
TodayToday122
YesterdayYesterday280
This WeekThis Week122
This MonthThis Month4770
All DaysAll Days462209
Statistik created: 2018-06-18T06:18:46+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com