Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WindowsPhoneDesktopUserAgentMatcher' not found in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php on line 58
Die ganze Bibel - der Leseplan daf├╝r in (365 Tage) - DE_LUHTER1912APOG - Tag 39 | Bibel-lesen.com

T├Ągliche Bibellesung

Today's reading is from:
  • Hebraeer 1-3  

View Full Reading Plan

Study Tools  |  Bible Resources
   

zeig die Seite -BL- anderen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
   
German English French Italian Norwegian Portuguese Russian Spanish
   
Leseplan
Bibelversion
Kommentar
Tag 38 Tag 39Tag 40
4.Mose kapitel 1
1
Und der HERR redete mit Mose in der Wüste Sinai in der Hütte des Stifts am ersten Tage des zweiten Monats im zweiten Jahr, da sie aus Ägyptenland gegangen waren, und sprach:
2
Nehmet die Summe der ganzen Gemeinde der Kinder Israel nach ihren Geschlechtern und Vaterh├Ąusern und Namen, alles, was m├Ąnnlich ist, von Haupt zu Haupt,
3
von zwanzig Jahren an und dar├╝ber, was ins Heer zu ziehen taugt in Israel; ihr sollt sie z├Ąhlen nach ihren Heeren, du und Aaron.
4
Und sollt zu euch nehmen je vom Stamm einen Hauptmann ├╝ber sein Vaterhaus.
5
Dies sind die Namen der Hauptleute, die neben euch stehen sollen: von Ruben sei Elizur, der Sohn Sedeurs;
6
von Simeon sei Selumiel, der Sohn Zuri-Saddais;
7
von Juda sei Nahesson, der Sohn Amminadabs;
8
von Isaschar sei Nathanael, der Sohn Zuars;
9
von Sebulon sei Eliab, der Sohn Helons;
10
von den Kindern Josephs: von Ephraim sei Elisama, der Sohn Ammihuds; von Manasse sei Gamliel, der Sohn Pedazurs;
11
von Benjamin sei Abidan, der Sohn des Gideoni;
12
von Dan sei Ahieser, der Sohn Ammi-Saddais;
13
von Asser sei Pagiel, der Sohn Ochrans;
14
von Gad sei Eljasaph, der Sohn Deguels;
15
von Naphthali sei Ahira, der Sohn Enans.
16
Das sind die Vornehmsten der Gemeinde, die F├╝rsten unter den St├Ąmmen ihrer V├Ąter, die da H├Ąupter ├╝ber die Tausende in Israel waren.
17
Und Mose und Aaron nahmen sie zu sich, wie sie da mit Namen genannt sind,
18
und sammelten auch die ganze Gemeinde am ersten Tage des zweiten Monats und rechneten nach ihrer Geburt, nach ihren Geschlechtern und Vaterh├Ąusern und Namen, von zwanzig Jahren an und dar├╝ber, von Haupt zu Haupt,
19
wie der HERR dem Mose geboten hatte, und z├Ąhlten sie in der W├╝ste Sinai.
20
Der Kinder Ruben, des ersten Sohnes Israels, nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern und Namen, von Haupt zu Haupt, alles, was m├Ąnnlich war, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, und ins Heer zu ziehen taugte,
21
wurden gez├Ąhlt vom Stamme Ruben sechsundvierzigtausend und f├╝nfhundert.
22
Der Kinder Simeon nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern, Zahl und Namen, von Haupt zu Haupt, alles, was m├Ąnnlich war, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, und ins Heer zu ziehen taugte,
23
wurden gez├Ąhlt zum Stamm Simeon neunundf├╝nfzigtausend und dreihundert.
24
Der Kinder Gad nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern und Namen, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, und ins Heer zu ziehen taugte,
25
wurden gez├Ąhlt zum Stamm Gad f├╝nfundvierzigtausend sechshundertundf├╝nfzig.
26
Der Kinder Juda nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern und Namen, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, was ins Heer zu ziehen taugte,
27
wurden gez├Ąhlt zum Stamm Juda vierundsiebzigtausend und sechshundert.
28
Der Kinder Isaschar nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern und Namen, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, was ins Heer zu ziehen taugte,
29
wurden gez├Ąhlt zum Stamm Isaschar vierundf├╝nfzigtausend und vierhundert.
30
Der Kinder Sebulon nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern und Namen, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, was ins Heer zu ziehen taugte,
31
wurden gez├Ąhlt zum Stamm Sebulon siebenundf├╝nfzigtausend und vierhundert.
32
Der Kinder Joseph von Ephraim nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern und Namen, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, was ins Heer zu ziehen taugte,
33
wurden gez├Ąhlt zum Stamm Ephraim vierzigtausend und f├╝nfhundert.
34
Der Kinder Manasse nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern und Namen, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, was ins Heer zu ziehen taugte,
35
wurden zum Stamm Manasse gez├Ąhlt zweiunddrei├čigtausend und zweihundert.
36
Der Kinder Benjamin nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern und Namen, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, was ins Heer zu ziehen taugte,
37
wurden zum Stamm Benjamin gez├Ąhlt f├╝nfunddrei├čigtausend und vierhundert.
38
Der Kinder Dan nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern und Namen, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, was ins Heer zu ziehen taugte,
39
wurden gez├Ąhlt zum Stamme Dan zweiundsechzigtausend und siebenhundert.
40
Der Kinder Asser nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern und Namen, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, was ins Heer zu ziehen taugte,
41
wurden gez├Ąhlt zum Stamm Asser einundvierzigtausend und f├╝nfhundert.
42
Der Kinder Naphthali nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern und Namen, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, was ins Heer zu ziehen taugte,
43
wurden zum Stamm Naphthali gez├Ąhlt dreiundf├╝nfzigtausend und vierhundert.
44
Dies sind, die Mose und Aaron z├Ąhlten samt den zw├Âlf F├╝rsten Israels, deren je einer ├╝ber ein Vaterhaus war.
45
Und die Summe der Kinder Israel nach ihrer Geburt und Geschlecht, ihren Vaterh├Ąusern und Namen, von zwanzig Jahren und dar├╝ber, was ins Heer zu ziehen taugte in Israel,
46
war sechsmal hunderttausend und dreitausend f├╝nfhundertundf├╝nfzig.
47
Aber die Leviten nach ihrer V├Ąter Stamm wurden nicht mit darunter gez├Ąhlt.
48
Und der HERR redete mit Mose und sprach:
49
Den Stamm Levi sollst du nicht z├Ąhlen noch ihre Summe nehmen unter den Kindern Israel,
50
sondern du sollst sie ordnen zur Wohnung des Zeugnisses und zu allem Ger├Ąte und allem, was dazu geh├Ârt. Und sie sollen die Wohnung tragen und alles Ger├Ąt und sollen sein pflegen und um die Wohnung her sich lagern.
51
Und wenn man reisen soll, so sollen die Leviten die Wohnung abnehmen. Wenn aber das Heer zu lagern ist, sollen sie die Wohnung aufschlagen. Und wo ein Fremder sich dazumacht, der soll sterben.
52
Die Kinder Israel sollen sich lagern, ein jeglicher in sein Lager und zu dem Panier seiner Schar.
53
Aber die Leviten sollen sich um die Wohnung des Zeugnisses her lagern, auf da├č nicht ein Zorn ├╝ber die Gemeinde der Kinder Israel komme; darum sollen die Leviten des Dienstes warten an der Wohnung des Zeugnisses.
54
Und die Kinder Israel taten alles, wie der HERR dem Mose geboten hatte.
4.Mose kapitel 2
1
Und der HERR redete mit Mose und Aaron und sprach:
2
Die Kinder Israel sollen vor der H├╝tte des Stifts umher sich lagern, ein jeglicher unter seinem Panier und Zeichen nach ihren Vaterh├Ąusern.
3
Gegen Morgen sollen lagern Juda mit seinem Panier und Heer; ihr Hauptmann Nahesson, der Sohn Amminadabs,
4
und sein Heer, zusammen vierundsiebzigtausend und sechshundert.
5
Neben ihm soll sich lagern der Stamm Isaschar; ihr Hauptmann Nathanael, der Sohn Zuars,
6
und sein Heer, zusammen vierundf├╝nfzigtausend und vierhundert.
7
Dazu der Stamm Sebulon; ihr Hauptmann Eliab, der Sohn Helons,
8
sein Heer, zusammen siebenundf├╝nfzigtausend und vierhundert.
9
Da├č alle, die ins Lager Juda's geh├Âren, seien zusammen hundert sechsundachtzigtausend und vierhundert die zu ihrem Heer geh├Âren; und sie sollen vornean ziehen.
10
Gegen Mittag soll liegen das Gezelt und Panier Rubens mit ihrem Heer; ihr Hauptmann Elizur, der Sohn Sedeurs,
11
und sein Heer, zusammen sechsundvierzigtausend f├╝nfhundert.
12
Neben ihm soll sich lagern der Stamm Simeon; ihr Hauptmann Selumiel, der Sohn Zuri-Saddais,
13
und sein Heer, zusammen neunundf├╝nfzigtausend dreihundert.
14
Dazu der Stamm Gad; ihr Hauptmann Eljasaph, der Sohn Reguels,
15
und sein Heer, zusammen f├╝nfundvierzigtausend sechshundertf├╝nfzig.
16
Da├č alle, die ins Lager Rubens geh├Âren, seien zusammen hunderteinundf├╝nfzigtausend vierhundertf├╝nfzig, die zu ihrem Heer geh├Âren; sie sollen die zweiten im Ausziehen sein.
17
Darnach soll die H├╝tte des Stifts ziehen mit dem Lager der Leviten, mitten unter den Lagern; und wie sie sich lagern, so sollen sie auch ziehen, ein jeglicher an seinem Ort unter seinem Panier.
18
Gegen Abend soll liegen das Gezelt und Panier Ephraims mit ihrem Heer; ihr Hauptmann soll sein Elisama, der Sohn Ammihuds,
19
und sein Heer, zusammen vierzigtausend und f├╝nfhundert.
20
Neben ihm soll sich lagern der Stamm Manasse; ihr Hauptmann Gamliel, der Sohn Pedazurs,
21
und sein Heer, zusammen zweiunddrei├čigtausend und zweihundert.
22
Dazu der Stamm Benjamin; ihr Hauptmann Abidan, der Sohn des Gideoni,
23
und sein Heer, zusammen f├╝nfunddrei├čigtausend und vierhundert.
24
Da├č alle, die ins Lager Ephraims geh├Âren, seien zusammen hundertundachttausend und einhundert, die zu seinem Heer geh├Âren; und sie sollen die dritten im Ausziehen sein.
25
Gegen Mitternacht soll liegen das Gezelt und Panier Dans mit ihrem Heer; ihr Hauptmann Ahieser, der Sohn Ammi-Saddais,
26
und sein Heer, zusammen zweiundsechzigtausend und siebenhundert.
27
Neben ihm soll sich lagern der Stamm Asser; ihr Hauptmann Pagiel, der Sohn Ochrans,
28
und sein Heer, zusammen einundvierzigtausend und f├╝nfhundert.
29
Dazu der Stamm Naphthali; ihr Hauptmann Ahira, der Sohn Enans,
30
und sein Heer, zusammen dreiundf├╝nfzigtausend und vierhundert.
31
Da├č alle, die ins Lager Dans geh├Âren, seien zusammen hundertsiebenundf├╝nfzigtausend und sechshundert; und sie sollen die letzten sein im Ausziehen mit ihrem Panier.
32
Dies ist die Summe der Kinder Israel nach ihren Vaterh├Ąusern und Lagern mit ihren Heeren: sechshunderttausend und dreitausend f├╝nfhundertf├╝nfzig.
33
Aber die Leviten wurden nicht in die Summe unter die Kinder Israel gez├Ąhlt, wie der HERR dem Mose geboten hatte.
34
Und die Kinder Israel taten alles, wie der HERR dem Mose geboten hatte, und lagerten sich unter ihre Paniere und zogen aus, ein jeglicher in seinem Geschlecht nach seinem Vaterhaus.
4.Mose kapitel 3
1
Dies ist das Geschlecht Aarons und Mose's zu der Zeit, da der HERR mit Mose redete auf dem Berge Sinai.
2
Und dies sind die Namen der S├Âhne Aarons: der Erstgeborene Nadab, darnach Abihu, Eleasar und Ithamar.
3
Das sind die Namen der S├Âhne Aarons, die zu Priestern gesalbt waren und deren H├Ąnde gef├╝llt wurden zum Priestertum.
4
Aber Nadab und Abihu starben vor dem HERRN, da sie fremdes Feuer opferten vor dem HERRN in der W├╝ste Sinai, und hatten keine S├Âhne. Eleasar aber und Ithamar pflegten des Priesteramtes unter ihrem Vater Aaron.
5
Und der HERR redete mit Mose und sprach:
6
Bringe den Stamm Levi herzu und stelle sie vor den Priester Aaron, da├č sie ihm dienen
7
und seiner und der ganzen Gemeinde Hut warten vor der H├╝tte des Stifts und dienen am Dienst der Wohnung
8
und warten alles Ger├Ątes der H├╝tte des Stifts und der Hut der Kinder Israel, zu dienen am Dienst der Wohnung.
9
Und sollst die Leviten Aaron und seinen S├Âhnen zuordnen zum Geschenk von den Kindern Israel.
10
Aaron aber und seine S├Âhne sollst du setzen, da├č sie ihres Priestertums warten. Wo ein Fremder sich herzutut, der soll sterben.
11
Und der HERR redete mit Mose und sprach:
12
Siehe, ich habe die Leviten genommen unter den Kindern Israel f├╝r alle Erstgeburt, welche die Mutter bricht, unter den Kindern Israel, also da├č die Leviten sollen mein sein.
13
Denn die Erstgeburten sind mein seit der Zeit, da ich alle Erstgeburt schlug in ├ägyptenland; da heiligte ich mir alle Erstgeburt in Israel, vom Menschen an bis auf das Vieh, da├č sie mein sein sollen, ich, der HERR.
14
Und der HERR redete mit Mose in der W├╝ste Sinai und sprach:
15
Z├Ąhle die Kinder Levi nach ihren Vaterh├Ąusern und Geschlechtern, alles, was m├Ąnnlich ist, einen Monat alt und dar├╝ber.
16
Also z├Ąhlte sie Mose nach dem Wort des HERRN, wie er geboten hatte.
17
Und dies waren die Kinder Levis mit Namen: Gerson, Kahath, Merari.
18
Die Namen aber der Kinder Gersons nach ihren Geschlechtern waren: Libni und Simei.
19
Die Kinder Kahaths nach ihren Geschlechtern waren: Amram, Jizhar, Hebron und Usiel.
20
Die Kinder Meraris nach ihren Geschlechtern waren; Maheli und Musi. Dies sind die Geschlechter Levis nach ihren Vaterh├Ąusern.
21
Dies sind die Geschlechter von Gerson: die Libniter und Simeiter.
22
Deren Summe war an der Zahl gefunden siebentausendundf├╝nfhundert, alles, was m├Ąnnlich war, einen Monat alt und dar├╝ber.
23
Und dieselben Geschlechter der Gersoniter sollen sich lagern hinter der Wohnung gegen Abend.
24
Ihr Oberster sei Eljasaph, der Sohn Laels.
25
Und sie sollen an der H├╝tte des Stifts warten der Wohnung und der H├╝tte und ihrer Decken und des Tuches in der T├╝r der H├╝tte des Stifts,
26
des Umhangs am Vorhof und des Tuches in der T├╝r des Vorhofs, welcher um die Wohnung und um den Altar her geht, und ihre Seile und alles dessen, was zu ihrem Dienst geh├Ârt.
27
Dies sind die Geschlechter von Kahath: die Amramiten, die Jizhariten, die Hebroniten und die Usieliten,
28
was m├Ąnnlich war, einen Monat alt und dar├╝ber, an der Zahl achttausendsechshundert, die der Sorge f├╝r das Heiligtum warten.
29
und sie sollen sich lagern an die Seite der Wohnung gegen Mittag.
30
Ihr Oberster sei Elizaphan, der Sohn Usiels.
31
Und sie sollen warten der Lade, des Tisches, des Leuchters, der Alt├Ąre und alles Ger├Ątes des Heiligtums, daran sie dienen und des Tuches und was sonst zu ihrem Dienst geh├Ârt.
32
Aber der Oberste ├╝ber alle Obersten der Leviten soll Eleasar sein, Aarons Sohn, des Priesters, ├╝ber die, so verordnet sind, zu warten der Sorge f├╝r das Heiligtum.
33
Dies sind die Geschlechter Meraris: die Maheliter und Musiter,
34
die an der Zahl waren sechstausendundzweihundert, alles was m├Ąnnlich war, einen Monat alt und dar├╝ber.
35
Ihr Oberster sei Zuriel, der Sohn Abihails. Und sollen sich lagern an die Seite der Wohnung gegen Mitternacht.
36
Und ihr Amt soll sein, zu warten der Bretter und Riegel und S├Ąulen und F├╝├če der Wohnung und alles ihres Ger├Ątes und ihres Dienstes,
37
dazu der S├Ąulen um den Vorhof her mit den F├╝├čen und N├Ągeln und Seilen.
38
Aber vor der Wohnung und vor der H├╝tte des Stifts gegen Morgen sollen sich lagern Mose und Aaron und seine S├Âhne, da├č sie des Heiligtums warten f├╝r die Kinder Israel. Wenn sich ein Fremder herzutut, der soll sterben.
39
Alle Leviten zusammen, die Mose und Aaron z├Ąhlten nach ihren Geschlechtern nach dem Wort des HERRN eitel Mannsbilder einen Monat alt und dar├╝ber, waren zweiundzwanzigtausend.
40
Und der HERR sprach zu Mose: Z├Ąhle alle Erstgeburt, was m├Ąnnlich ist unter den Kindern Israel, einen Monat und dar├╝ber, und nimm die Zahl ihrer Namen.
41
Und sollst die Leviten mir, dem HERRN, aussondern f├╝r alle Erstgeburt der Kinder Israel und der Leviten Vieh f├╝r alle Erstgeburt unter dem Vieh der Kinder Israel.
42
Und Mose z├Ąhlte, wie ihm der HERR geboten hatte, alle Erstgeburt unter den Kindern Israel;
43
und fand sich die Zahl der Namen aller Erstgeburt, was m├Ąnnlich war, einen Monat alt und dar├╝ber, in ihrer Summe zweiundzwanzigtausend zweihundertdreiundsiebzig.
44
Und der HERR redete mit Mose und sprach:
45
Nimm die Leviten f├╝r alle Erstgeburt unter den Kindern Israel und das Vieh der Leviten f├╝r ihr Vieh, da├č die Leviten mein, des HERRN, seien.
46
Aber als L├Âsegeld von den zweihundertdreiundsiebzig Erstgeburten der Kinder Israel, die ├╝ber der Leviten Zahl sind,
47
sollst du je f├╝nf Silberlinge nehmen von Haupt zu Haupt nach dem Lot des Heiligtums (zwanzig Gera hat ein Lot)
48
und sollst das Geld f├╝r die, so ├╝berz├Ąhlig sind unter ihnen, geben Aaron und seinen S├Âhnen.
49
Da nahm Mose das L├Âsegeld von denen, die ├╝ber der Leviten Zahl waren,
50
von den Erstgeburten der Kinder Israel, tausenddreihundert und f├╝nfundsechzig Silberlinge nach dem Lot des Heiligtums,
51
und gab's Aaron und seinen S├Âhnen nach dem Worte des HERRN, wie der HERR dem Mose geboten hatte.
   

Logo von Bibel-Lesen.com

Logo von bibel-lesen.com
   

Visitors on Bibel-lesen.com

TCVN Flag Counter
   

Visitors Counter ab 24.07.2014


Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/plugins/mobile/scientia/scientia/UserAgentMatcherFactory.php:58) in /www/htdocs/w00aaa42/bibel-lesen/modules/mod_vvisit_counter/helper.php on line 1297
888042
TodayToday323
YesterdayYesterday1455
This WeekThis Week1778
This MonthThis Month27477
All DaysAll Days888042
Statistik created: 2019-10-22T04:40:08+02:00
?
?
UNKNOWN

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter´╗┐
© Bibel-lesen.com 2013 / Ein Projekt von dieNordlichtinsel.com